Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

19. September 2002 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 257

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Bundesplatz wegen Veranstaltung gesperrt

pid. Am kommenden Samstag (21.9.) finden in der Innenstadt ein Schweigemarsch gegen die Pädokriminalität und eine anschliessende Veranstaltung - organisiert von der Vereinigung Marche-Blanche Bern - auf dem Bundesplatz statt. Im Anschluss an den Wochenmarkt, um 14.30 Uhr, besammeln sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf dem Bundesplatz. Gegen 15.30 Uhr startet der Schweigemarsch via Bärenplatz, Waisenhausplatz, Zeughausgasse, Kornhausplatz, Theaterplatz, Amthausgasse zurück zum Bundesplatz. Gegen 16.30 beginnt ein weiterer Veranstaltungsteil. Um zirka 18.30 Uhr sollte der Anlass beendet sein.<br> Der Bundesplatz steht während der Dauer der Veranstaltung nicht als Parkraum zur Verfügung.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

rs

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile