Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

3. Oktober 2002 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 266

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Entreissdiebstahl: Zeugin gesucht

pid. Heute Donnerstag Nachmittag ist an der Ecke Frohbergweg/Brückfeldstrasse eine 72-jährige Frau von einem Entreissdieb bestohlen worden. Der Unbekannte kam mit einem Motorfahrrad auf die Frau zu und legte sein Gefährt auf den Boden. Anschliessend entriss er seinem Opfer die Handtasche, behändigte sein Mofa und flüchtete unerkannt Richtung Zähringerstrasse. Gemäss dem Opfer, welches unverletzt geblieben war, soll der ganze Vorfall von einer etwa 70-jährigen Passantin beobachtet worden sein. Die Zeugin wartete jedoch das Eintreffen der Polizei nicht ab und entfernte sich.<br> Um möglicherweise ein noch besseres Signalement des Täters zu erhalten, bittet die Stadtpolizei Bern, Telefon 031 321 21 21, allfällige Zeugen - insbesondere die ältere Dame - sich zu melden.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile