Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

25. Oktober 2002 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 285

Das Untersuchnungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Zeugenaufruf nach Raubüberfall

pid. Donnerstag auf Freitag Nacht wurde eine Frau auf dem Bubenbergplatz von einem Unbekannten umgeworfen und beraubt. Das Opfer wurde nicht verletzt. Die Stadtpolizei sucht Zeugen.<br> Die junge Frau wartete vor den Telefonkabinen beim Abgang zur Christoffelunterführung, als sie kurz vor Mitternacht von einem Unbekannten angerempelt und zu Boden gestossen wurde. Der Täter entriss ihr die darauf die Handtasche und flüchtete Richtung Bollwerk.<br> Der 30- bis 40-jährige Unbekannte ist ca. 1.65 Meter gross, hat eine Glatze und einen schwarzen Schnurrbart. Er trug ein weisses Hemd und eine schwarze Lederjacke.<p> Hinweise und Beobachtungen nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21, entgegen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile