Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

15. November 2002 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 309

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zusammenstoss zwischen Fussgänger und Tram

pid. Am Freitag Morgen, 09.45 Uhr, wollte ein 94-jähriger Passant auf der Höhe des Warenhauses Loeb die Spitalgasse überqueren. Dabei übersah er - gemäss Zeugenaussagen - die herannahende und Richtung Bärenplatz fahrende Tramkomposition der Linie Nummer 9. Der Rentner wurde von der Front erfasst und zu Boden geschleudert. Das Unfallopfer wurde von der Sanitätspolizei mit schweren Verletzungen hospitalisiert.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bg

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile