Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

20. März 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 81

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Verkehrsbeschränkungen wegen Kundgebung

pid. Unter dem Thema "Kein Krieg für Oel" findet am kommenden Samstag, 22.03.2003, in der Berner Innenstadt eine bewilligte nationale Kundgebung statt. Die Kundgebungsteilnehmenden besammeln sich um 14.30 Uhr auf der Schützenmatte und marschieren anschliessend auf der Route Bollwerk - Speichergasse - Waisenhausplatz - Zeughausgasse - Schmiedeplatz/Nägeligasse - Kornhausplatz - Theaterplatz - Amthausgasse auf den Bundesplatz. Die Schützenmatte, ab 13 Uhr, und der Bundesplatz, nach Marktende, stehen als Parkraum nicht zur Verfügung. Die beiden Durchfahrten vor der National- und der Berner Kantonalbank werden ebenfalls gesperrt.<p> Es muss nicht längeren Verkehrsbehinderungen des öffentlichen und des privaten Verkehrs gerechnet werden.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile