Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

15. April 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 110

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Guisanplatz: Lieferwagen fährt gegen Baum

pid. Ein Lieferwagenfahrer verlor heute Dienstag Nachmittag, um 15.30 Uhr, aus ungeklärten Gründen auf dem Guisanplatz die Herrschaft über sein Fahrzeug und prallte frontal in einen Baum. Der Unfallverursacher musste mit schweren Kopfverletzungen hospitalisiert werden. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 50'000 Franken. Der Abendverkehr auf der Papiermühlestrasse war längere Zeit stark beeinträchtigt.<br> Der Lieferwagenfahrer fuhr auf der linken Fahrspur der Papiermühlestrasse stadtauswärts, als er laut Zeugenaussagen kurz vor dem Guisanplatz unvermittelt über die Gegenfahrbahn schoss und auf der linken Strassenseite frontal und ungebremst gegen einen Baum prallte. Beim Aufprall zog sich der nicht angegurtete Fahrer schwere Kopfverletzungen zu. Er musste von der Feuerwehr mit Spezialgerät aus der Führerkabine geborgen werden, bevor ihn die Sanitätspolizei hospitalisieren konnte.<br> Eine Fahrspur der Papiermühlestrasse musste vorübergehend gesperrt werden, was im Abendverkehr zu längeren Staus führte.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile