Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

16. Mai 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 159

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Geschwindigkeitskontrollen

pid. In der laufenden Woche führte die Stadtpolizei Bern auf dem Gemeindegebiet mehrere Geschwindigkeitskontrollen durch. Insgesamt passierten 574 Fahrzeuge die Kontrollstellen. Es wurden 175 Widerhandlungen festgestellt, die mit 171 Ordnungsbussen und vier Anzeigen geahndet wurden. Bei weiteren Kontrollen mit dem Laser-Messgerät wurden 106 Widerhandlungen mit zwei Anzeigen und 104 Ordnungsbussen bestraft.<br> Während jedes dritte Fahrzeug die Kontrollstelle an der Landoltstrasse mit überhöhter Geschwindigkeit passierte, hielten sich alle Autofahrenden am Untermattweg und am Stockerenweg an die erlaubte Höchstgeschwidigkeit.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile