Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

22. Mai 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 165

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Swiss Inline Cup: Verkehrsbehinderungen

pid. Am kommenden Samstag, 31. Mai 2003, findet in Bern eine Etappe des "Swiss Inline Cup City Marathon" mit anschliessendem Fest auf dem Bundesplatz statt. Im Zeitraum zwischen 16.30 Uhr und 22.00 Uhr werden auf der nachfolgend beschriebenen Rundstrecke diverse Rennen durchgeführt:
Bundesplatz - Kochergasse - Inselgasse - Amthausgasse - Bundesgasse - Monbijoustrasse - Mühlemattstrasse - Sulgenbachstrasse - Eigerstrasse - Monbijoubrücke - Kirchenfeldstrasse - Aegertenstrasse - Hallwylstrasse - Bernastrasse - Aegertenstrasse - Monbijoubrücke - Eigerstrasse - Monbijoustrasse - Giessereiweg - Sulgeneckstrasse - Schwanengasse - Bundesgasse - Bundesplatz.
Aus diesem Grund müssen Teile der betroffenen Strassen am Samstag ab 14.00 Uhr mit Halteverboten belegt und ab 15.00 Uhr bis ca. 22.00 Uhr für jeglichen Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Die Zu- und Wegfahrt für Anwohnende ist während dieser Zeit nur beschränkt möglich. Alle Anwohnerinnen und Anwohner mit Sonderbewilligungen sind gebeten, die signalisierten Halteverbote zu beachten.
Der Bundesplatz steht am Samstag im Anschluss an den Wochenmarkt bis Sonntag, ca. 10 Uhr als Parkraum nicht zur Verfügung.
Die Stadtpolizei Bern bittet die Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer um Beachtung der entsprechenden Umleitungen und Signalisationen. Vorschriftswidrig abgestellte Fahrzeuge müssen abgeschleppt werden - die Abschleppgebühr inkl. Ordnungsbusse kann bis zu 420 Franken betragen.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile