Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

10. Juni 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 188

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Flüchtlingstag 2003 ,Jugend und Hoffnung‘: Bundesplatz gesperrt

Am kommenden Samstag (14.06.) findet auf dem Bundesplatz die bewilligte Veranstaltung zum ,Flüchtlingstag 2003‘ statt, weshalb der Platz nicht als Parkraum genutzt werden kann. Direkt im Anschluss an den Wochenmarkt wird mit den Aufbauarbeiten begonnen. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr und dauert bis 24 Uhr. Während dieser Zeit sind auch die Durchfahrten vor der Nationalbank und der Berner Kantonalbank gesperrt. Die Achsen Bundesgasse-Kochergasse sowie Amthausgasse-Schauplatzgasse bleiben jedoch normal befahrbar. Die Stadtpolizei Bern bittet um Beachtung der entsprechenden Signalisationen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bgu

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile