Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

24. Juni 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 213

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Baum stürzt auf AareschwimmerIn

Heute Dienstag, kurz vor Mittag, stürzte ein Baum aus noch ungeklärten Gründen am Aareufer, auf der Höhe des Schwimmbades Marzili, in die Aare. Eine Frau sowie ein Mann, die beide in der Aare schwammen, wurden durch den umstürzenden Baum leicht verletzt. Die Frau wurde mit mehreren Prellungen und Schürfwunden durch die Sanitätspolizei ins Spital transportiert. Momentan liegen keine Erkenntnisse vor, dass noch weitere Personen durch den umgestürzten Baum verletzt worden sind.<br> Die Feuerwehr und die Stadtgärtnerei sind besorgt, den Baum aus der Aare zu entfernen. Aufgrund der Grösse und der Lage des Baumes dauern die Bergungsarbeiten zur Zeit noch an.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bgu

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile