Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

14. Juli 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 13

Das Regierungsstatthalteramt und das Feuerwehrkommando der Stadt Bern teilen mit:

Holzpavillon der Volksschule Sulgenbach durch Vollbrand zerstört

bfb. Ein rund 100-Jähriger Holzpavillon beim Schulhaus Sulgenbach wurde am Montagabend durch einen Vollbrand vollständig zerstört. Ersten Schätzungen zu Folge entstand Schaden von rund einer halben Million Franken. Nach ersten Ermittlungen durch die Polizei muss davon ausgegangen werden, dass das Feuer durch schulpflichtige Kinder verursacht wurde. Verletzt wurde niemand.

Der Brand wurde kurz vor 18.30 Uhr von mehreren Anwohnern bemerkt und der Einsatzleitzentrale der Berufsfeuerwehr gemeldet. Beim Eintreffen der mit einem Löschzug und 15 Mann ausgerückten Berufsfeuerwehr stand der rund 100-Jährige und von der Volksschule Sulgenbach als Aula genutzte Pavillon an der Eigerstrasse 38 bereits in Vollbrand. Obwohl dieser innerhalb einer Viertelstunde von den mit Atemschutz und vier Leitungen operierenden Einsatztrupps unter Kontrolle gebracht werden konnte, erlitt der Pavillon und das darin eingelagerte Mobiliar Totalschaden.<p> Laut ersten Ermittlungen durch die Stadtpolizei und das Dezernat Brände und Explosionen (BEX) der Kantonspolizei muss davon ausgegangen werden, das der Brand durch schulpflichtige Kinder verursacht wurde. Der entstandene Schaden dürfte sich nach ersten Schätzungen auf rund eine halbe Million Franken belaufen. Verletzt wurde niemand; die aus Sicherheitsgründen mit einem Rettungswagen aufgebotene Sanitätspolizei musste nicht eingesetzt werden.<p> Zur Sicherstellung des Dienstbetriebs der Berufsfeuerwehr mussten Teile der dienstfreien Wache und der Nachtwache aufgeboten werden. Die Sicherung des Brandplatzes während der Nacht wurde der Schnelleinsatzgruppe der Feuerwehrkompanie 3 des Brandcorps übertragen.

Informationsstelle Berufsfeuerwehr Bern

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile