Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

28. Juli 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 239

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Raubüberfall: mutmasslicher Täter festgenommen

pid. Am Alleeweg wurde Sonntag Abend ein Mann von einem Unbekannten gepackt, mit Gewalt auf den Boden gedrückt und ausgeraubt. Das Opfer, welches nicht verletzt wurde, informierte darauf hin die Polizei über den Vorfall. Auf Grund des Signalements gelang es der Stadtpolizei kurze Zeit später, bei der Bushaltestelle Elfenau eine Person anzuhalten. Der Festgenommene trug das Natel und Kreditkarten des Opfers auf sich. Er befindet sich in der Zwischenzeit in Untersuchungshaft.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile