Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

29. Juli 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 241

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Ausnahmetransport: Operationsraumzellen für Permenance-West

pid. In den frühen Morgenstunden von morgen Mittwoch werden acht Spezialtransportfahrzeuge mit Ueberbreite von bis zu 5.35 Meter und bis zu 4.50 Meter Höhe Operationsraumzellen von Bad Säckingen nach Bümpliz, zur Klinik Permenance-West, führen. Zwischen 03.00 und 06.00 Uhr ist auf der Anfahrtsachse mit grösseren Verkehrsbehinderungen zu rechnen.<br> Die Spezialtransportfahrzeuge verschieben auf der Autobahn respektive der Kantonsstrasse nach Bern. Hier befahren sie die folgende Route: Bolligenstrasse - Schermenweg - Papiermühlestrasse - Laubeggstrasse - Ostring - Burgernziel - Thunstrasse - Kirchenfeldstrasse - Monbijoubrücke - Eigerstrasse - Eigerplatz - Zieglerstrasse - Effingerstrasse - Schlossstrasse - Freiburgstrasse - Turnierstrasse - Weissensteinstrasse - Bernstrasse - Brünnenstrasse - Bümplizstrasse.<br> Es muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden. Insbesondere bei Verzögerungen kann es im Morgenverkehr zu Umleitungen und Wartezeiten kommen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile