Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

31. Juli 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 247

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Ein Kilo Heroin sichergestellt

pid. Am vergangenen Dienstag beobachteten Mitarbeitende der Stadtpolizei, wie ein Drogendealer einem Abhängigen in den Englischen Anlagen Drogen verkaufte. Bei der anschliessenden Festnahme der beiden konnten kleinere Mengen Heroin und einige Hundert Franken sichergestellt werden. Der Drogenabhängige war geständig, dem Händler Drogen abgekauft zu haben. Später führte die Stadtpolizei im Domizil des Drogenhändlers eine Hausdurchsuchung durch und konnte dabei 970 Gramm Heroin, 230 Gramm Streckmittel und mehrere Hundert Franken sicherstellen. Der Drogenhändler, ein albanischer Staatsangehöriger, befindet sich in Haft.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile