Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

23. September 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 309

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Breitenrainstrasse: Links-Abbiegeverbot wird schlecht eingehalten

pid. Die Stadtpolizei Bern hat heute Dienstag, 23.09.2003, am Vormittag während knapp zwei Stunden erstmals seit in Kraft treten der neuen Verkehrsführung Kontrollen an der Kreuzung Breitenrainstrasse/Nordring durchgeführt. Seit dem 25.07.2003 ist das links Abbiegen aus der Breitenrainstrasse in den Nordring nicht mehr gestattet. Während der Kontrolle befuhren 203 Fahrzeuge die Breitenrainstrasse Richtung Nordring, wovon 71 LenkerInnen trotz Verbot links abbogen und gebüsst werden mussten. Anders gesagt: rund 36% der FahrerInnen missachteten die neue Verkehrsführung. Die Stadtpolizei Bern wird in nächster Zeit an dieser Kreuzung vermehrt Kontrollen durchführen. Polizeikommando der Stadt Bern

ff

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile