Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

26. September 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 311

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Geschwindigkeitskontrollen

pid. In der laufenden Woche führte die Stadtpolizei Bern auf dem Gemeindegebiet mehrere Geschwindigkeitskontrollen durch. Insgesamt passierten 2'269 Fahrzeuge die Kontrollstellen. Dabei wurden 612 Widerhandlungen festgestellt. Zu den meisten Widerhandlungen kam es auf der Worblaufenstrasse, hier befuhren 41% der Autos die Kontrollstelle zu schnell. Am korrektesten wurde auf der Brünnenstrasse gefahren; lediglich 2,5% der kontrollierten Autos waren zu schnell unterwegs.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile