Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

6. Oktober 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 317

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Zeugenaufruf: Einbruch in Einfamilienhaus

pid. Eine unbekannte Täterschaft verschaffte sich am letzten Samstag, 04.10.03, zwischen 16 und 18 Uhr, Zugang in ein Einfamilienhaus am Brügglerweg. Die Täterschaft drang gewaltsam durch die Balkontüre ins Haus ein und entwendete unter anderem einen Tresor, für dessen Abtransport sie einen dunkelfarbigen Stationswagen verwendete. Die Täterschaft verursachte im Haus einen hohen Sachschaden.<p> Allfällige Beobachtungen und Hinweise nimmt die Stadtpolizei Bern, unter der Telefonnummer 031/321‘21‘21, entgegen. Insbesondere wird ein Pärchen, welches kurz vor 18 Uhr die in der Nähe liegende Haspeltreppe hinauf gegangen sei, gebeten, sich bei der Stadtpolizei zu melden.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bgu

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile