Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

10. Oktober 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 322

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Zeugenaufruf nach tätlicher Auseinandersetzung

pid. Gestern Donnerstag, 9.10.2003, kurz vor 11 Uhr, kam es im Ryffligässchen zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einer Frau und einem Mann. Da die beiden gegensätzliche Aussagen zu Papier gaben, sucht die Polizei Leute, die den Vorfall beobachtet haben und nähere Angaben dazu machen können.<p> Die Stadtpolizei Bern bittet allfällige Zeugen, sich unter der Telefonnummer 031/321 21 21 zu melden.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

ff

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile