Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

21. Oktober 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 332

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zeugenaufruf nach Kollision

pid. Gestern Montag, 21.10.2003, ereignete sich um 15.40 Uhr auf der Eymattstrasse, auf Höhe der Postautohaltestelle „Bethlehem-Kirche“, eine Kollision zwischen zwei Personenwagen. Verletzt wurde dabei niemand. Beide Lenker waren in Richtung Stadt unterwegs. Da beide zum Unfall komplett verschiedene Aussagen zu Papier gaben und ihre Fahrzeuge bis zum Eintreffen der Polizei bereits verstellt hatten, ist der Unfallhergang unklar.<p> Wer Angaben zu dem Unfall machen kann, wird gebeten, sich mit der Stadtpolizei Bern, Telefon 031 / 321 21 21, in Verbindung zu setzen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

ff

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile