Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

24. Oktober 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 337

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Geschwindigkeitskontrollen

pid. In dieser Woche führte die Stadtpolizei Bern auf dem Gemeindegebiet mehrere Geschwindigkeitskontrollen durch. Insgesamt passierten 809 Fahrzeuge die Kontrollstellen. Es wurden 195 Widerhandlungen festgestellt, die mit 180 Ordnungsbussen und 6 Anzeigen geahndet wurden. Insgesamt waren 24% der kontrollierten VerkehrsteilnehmerInnen zu schnell unterwegs. Ein Fahrzeuglenker fuhr auf der Mühledorfstrasse mit 59 anstelle der erlaubten 30 Stundenkilometern.<br> Bei Kontrollen mit dem Laser-Messgerät wurden 56 Ordnungsbussen ausgestellt und 6 Widerhandlungen mit einer Anzeige bestraft.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bgu

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile