Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

17. November 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 362

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Fahndungsaufruf: Unbekannte zerrten Frau aus Auto und machten sich mit diesem davon

pid. Am vergangenen Freitag, 14.11.2003, fuhr eine Frau mit ihrem Auto um 23.15 Uhr auf der Reichenbachstrasse in Richtung Stadt. Drei Unbekannten gelang es, die Lenkerin zum Anhalten zu bewegen. Darauf öffnete einer von ihnen die Beifahrertüre. Als die Frau den Unbekannten aufforderte, die Türe wieder zu schliessen, öffneten die beiden anderen die Fahrertüre, zerrten das Opfer aus dem Auto und flüchteten mit diesem. Das Auto wurde bis jetzt nicht aufgefunden.<p> Die unbekannten Männer werden wie folgt beschrieben: Alle sind ca. 18- bis 22-jährig, haben kurze, dunkle Haare und trugen dunkle Kleidung. Sie sprachen alle Berndeutsch. Beim entwendeten Fahrzeug handelt es sich um einen beigen Peugeot 306 1,8i mit Kontrollschildern BE 262110.<p> Hinweise zum Verbleib des Autos oder allfällige Angaben zur Täterschaft nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21, entgegen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

ff

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile