Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

3. Dezember 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 381

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Polizeiliche Ermittlungen abgeschlossen – zwei mutmassliche Drogenhändler in Haft

pid. Im Zuge einer gezielten Aktion gegen den Drogenhandel wurden anfangs September in der Stadt Bern zwei mutmassliche Drogenhändler durch die Stadtpolizei Bern festgenommen und anschliessend durch den Untersuchungsrichter verhaftet. Bei den beiden Personen und der anschliessenden Hausdurchsuchung am Domizil der Verhafteten konnten insgesamt 320 gr. Heroin, 690 gr. Streckmittel sowie ca. 26'000 Franken sichergestellt werden. Die beiden Männer - es handelt sich um zwei albanische Staatsangehörige im Alter von 21 und 29 Jahren - befinden sich nach wie vor in Untersuchungshaft.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bgu

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile