Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

10. Dezember 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 388

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zweite spontane Kundgebung in Bern

pid. Heute Mittwoch Abend, um 19 Uhr, besammelten sich in Bern vor der Heiliggeistkirche ca. 1500 Leute zur zweiten spontanen Kundgebung anlässlich der heutigen Bundesratswahlen. Die Teilnehmer bildeten einen Umzug und zogen während rund zwei Stunden durch die Innenstadt. Aus polizeilicher Sicht verlief die Kundgebung ruhig. Es kam zu keinen nennenswerten Zwischenfällen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

ff

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile