Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

24. Dezember 2003 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 403

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Unbewilligte Kundgebung gegen Konsumzwang

pid. Am Mittwoch Nachmittag besammelten sich auf dem Kornhausplatz ca. 80 meist jugendliche Personen zu einer Kundgebung gegen den Konsumzwang. Zur Demonstration hatte die Organisation Jugend gegen Krieg aufgerufen.<br> Für die Kundgebung lag keine Bewilligung vor. Die Organisatoren einigten sich schliesslich mit der Polizei für einen Umzug via Zeughausgasse - Aarbergergasse - Genfergasse - Bollwerk in die Reithalle. Die Kundgebung verlief friedlich, es kam zu keinen Sachbeschädigungen. Der private Verkehr wurde nur am Rande behindert.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile