Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

12. Januar 2004 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 9

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zeugenaufruf: Zusammenstoss Auto - Fussgängerin

pid. Am Montag Morgen, um 07.45 Uhr, ereignete sich beim Helvetiaplatz auf der Thunstrasse ein Verkehrsunfall zwischen einer Automobilistin und einer die Strasse überquerenden Fussgängerin. Sowohl die unter Schock stehende Autofahrerin wie auch die Fussgängerin, welche sich mittelschwere Verletzungen zuzog, mussten von der Sanitätspolizei hospitalisiert werden.<br> Weil die beiden Beteiligten unterschiedliche Aussagen zum Unfallhergang machten, werden allfällige Zeugen gebeten, sich bei der Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21, zu melden.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile