Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

7. Mai 2004 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 126

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Zeugenaufruf nach Schlägerei

pid. In der Nacht auf heute Freitag kam es um 2.50 Uhr im Ryffligässchen, Ecke Aarbergergasse, zu einer Schlägerei zwischen zwei schwarzen Männern. Einer der beiden Beteiligten zog sich dabei Verletzungen am Kopf zu und wurde durch die Sanitätspolizei ins Spital gebracht. Da der genaue Hergang der handfesten Auseinandersetzung nicht abschliessend geklärt werden konnte, sucht die Polizei Zeugen.<p> Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Stadtpolizei Bern, Telefon 031 / 321 21 21, in Verbindung zu setzen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

ff

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile