Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

21. Mai 2004 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 145

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Schwerverletzter verstorben

pid. Einer der beiden Männer, die durch die Explosion an der Murtenstrasse 137 schwer verletzt wurden, ist nach Angaben des Universitätsspital Zürich verstorben.<br> Der 36-jährige Schweizer erlag im Laufe des heutigen Nachmittags seinen schweren Verletzungen. Der Gesundheitszustand des zweiten Mannes ist unverändert kritisch.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bgu

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile