Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

18. Juni 2004 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 185

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Motorradfahrer tödlich verunglückt

pid. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag verunglückte ein 24-jähriger Motorradfahrer auf der Neubrückstrasse bei einem Selbstunfall tödlich. Aufgrund des Spurenbildes und von Zeugenaussagen befuhr der Motorradfahrer um 2 Uhr mit stark übersetzter Geschwindigkeit die Neubrückstrasse Richtung Halenbrücke. Unmittelbar nach der Autobahnunterführung geriet er über den Randstein auf die Grünfläche und prallte nach ca. 25 Metern in mehrere Bäume. Er zog sich dabei schwerste innere Verletzungen zu, denen er noch auf der Unfallstelle erlag.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile