Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

4. Juli 2004 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 194

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Zeugenaufruf: Schlägerei mit Körperverletzung

pid. In der Nacht von Freitag auf heute Samstag (3.7.), kam es kurz vor 03.00 Uhr auf dem Vorplatz der Reithalle zu einer Schlägerei unter mehreren Personen, wobei ein 17-jähriger Mann mehrere Stichwunden erlitt und durch die Sanitätspolizei Bern hospitalisiert werden musste. Nach den bisherigen Erkenntnissen flüchtete die Täterschaft in Richtung Bollwerk. Es handelt sich hierbei wahrscheinlich um vier männliche Personen.<p> Für die Abklärung der Auseinandersetzung sucht die Polizei Zeugen. Diese werden gebeten, sich mit der Stadtpolizei Bern, Telefon 031 / 321 21 21, in Verbindung zu setzen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bgu

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile