Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

5. Juli 2004 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 196

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zeugenaufruf: Motorradfahrer gestürzt

pid. Gestern Sonntag stürzte ein 45-jähriger Motorradfahrer auf der Krichenfeldstrasse Richtung Thunplatz fahrend und zog sich einen Bruch des linken Ellbogens und des rechten Schulterblattes zu. Der Motorradfahrer wurde durch die Sanitätspolizei Bern hospitalisiert.<p> Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der Motorradfahrer um ca. 08.15 Uhr die Kirchenfeldstrasse in Richtung Thunplatz. Auf Höhe der Bernastrasse geriet er aus noch ungeklärten Gründen auf die dortige Mittelinsel, prallte an einen Markierpfosten und kam zu Fall.<p> Beobachtungen zum unklaren Unfallhergang nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21 entgegen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bgu

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile