Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

6. Juli 2004 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 198

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zeugenaufruf: Einbruchdiebstähle am Untermattweg

pid. In der Nacht von Montag auf heute Dienstag brach eine unbekannte Täterschaft in das Kleidergeschäft Uomo N'Vita Sagl, Untermattweg 20, ein und stahl eine grössere Anzahl Designerkleider verschiedenster Marken. Die Täterschaft muss das Geschäft zwischen 19.10 Uhr und 09.00 Uhr betreten haben. Sie verschaffte sich über ein Fenster Zugang zur Liegenschaft und wuchtete anschliessend die Eingangstüre des Geschäftes im 2. Obergeschoss auf. Aufgrund der gestohlenen Menge Kleider, muss angenommen werden, dass die Diebe für den Transport der Beute ein Fahrzeug verwendet haben. Die Deliktsumme dürfte über 100'000 Franken liegen.<p> Innerhalb der gleichen Zeitspanne wurde auch ins Gebäude nebenan eingebrochen. In der dortigen Autowerkstatt stahl die unbekannte Täterschaft unter anderem folgendes Kontrollschild: BE 546557.<p> Allfällige Hinweise und Beobachtungen nimmt die Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21, entgegen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bgu

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile