Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

8. Juli 2004 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 200

Das Jugendgericht Bern-Mittelland und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Zwei Einbrecher in flagranti erwischt

pid. In der Nacht von Mittwoch auf heute Donnerstag ging bei der Stadtpolizei Bern kurz vor 1 Uhr die Meldung ein, dass in eine Ludothek eingebrochen werde. Einer der beiden Einbrecher konnte nach kurzer Flucht zu Fuss durch die Polizei angehalten werden. Bei dessen Verfolgung stürzte ein Polizist so unglücklich, dass er sich das Schlüsselbein brach. Der zweite Einbrecher konnte kurze Zeit später an seinem Wohnort festgenommen werden. Die beiden sind geständig.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bgu

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile