Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

9. Juli 2004 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 202

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Totalschaden nach heftiger Kollision

pid. Heute Freitag Morgen missachtete eine Autolenkerin auf der Neubrückstrasse, Höhe Bollwerk, ein Rotlicht und bog mit unverminderter Geschwindigkeit nach links Richtung Lorrainebrücke ab. Dabei stiess sie heftig mit einem Autofahrer zusammen, der Richtung Stadt unterwegs war und die Kreuzung korrekt bei Grünlicht befuhr. Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden. Der Beifahrer der verursachenden Lenkerin wurde durch die Sanitätspolizei zur Kontrolle ins Spital gebracht.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

ff

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile