Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

12. Juli 2004 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 205

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Angetrunkener Autofahrer verursacht Auffahrunfall

pid. In der Nacht auf Sonntag fuhr ein angetrunkener Autofahrer auf dem Bubenbergplatz wuchtig auf ein vor einem Lichtsignal wartendes Auto auf. Dieses wurde durch die Heftigkeit des Aufpralls in den vor ihm stehenden Wagen geschoben. Es entstand ein Sachschaden von ca. Fr. 30'000.-. Verletzt wurde niemand. Dem verursachenden angetrunkenen Autolenker wurde der Führerausweis an Ort und Stelle abgenommen. Der bei ihm durchgeführte Atemlufttest ergab ein Resultat von 2.18 Promillen.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

ff

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile