Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

6. August 2004 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 227

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Neue Verkehrsführung auf dem Bundesplatz wird schlecht beachtet

pid. Die neue Verkehrsführung auf dem Bundesplatz gilt bekanntlich seit vergangenem Dienstag, 3. August. Beobachtungen der Polizei haben nun aber ergeben, dass sich viele Verkehrsteilnehmende nicht an die neue Signalisation halten und in verbotener Weise von der Amthausgasse via Bundesplatz in die Schauplatzgasse fahren. Der Zubringerdienst, respektive der Güterumschlag ist in der Schauplatzgasse nur in der Zeit von 05.00 Uhr bis 11.00 Uhr respektive zwischen 18.30 Uhr und 21.00 Uhr gestattet.<br> Die Stadtpolizei Bern fordert darum die Verkehrsteilnehmenden auf, sich an die neue Verkehrsführung zu halten.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile