Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

19. August 2004 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 254

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Meldungen aus der Bevölkerung führte zur Festnahme eines Einbrechers

pid. In der Nacht von Mittwoch auf heute Donnerstag nahm eine Anwohnerin der Halerstrasse Scheibengeklirr wahr und alarmierte die Stadtpolizei. Kurze Zeit später konnte an der Falkenstrasse ein Mann angehalten werden. Der 36-jährige Schweizer ist geständig, den Einbruch in ein Geschäft an der Hallerstrasse begangen zu haben. Auch zwei weitere Einbrüche ins selbe Geschäft – begangen im Januar und April 2004 – gab der Festgenommene bei der Befragung zu.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

bgu

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile