Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

1. September 2004 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 271

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Veloverkauf: Fahrräder nach 20 Minuten verkauft

pid. Die Schnäppchenjäger mussten sich auch dieses Jahr beeilen, wollten sie eines der 125 zum Verkauf bereitgestellten Velos ergattern: Nach ca. 20 Minuten hatten die Fahrräder einen neuen Besitzer gefunden. Einzig für ein Militärfahrrad wollte sich niemand interessieren.<br> Der Veloverkauf der Stadtpolizei Bern von heute Mittwoch an der Scheibenstrasse war einmal mehr erfolgreich. Die Fahrräder waren für zwischen 30 und 350 Franken zu haben und brachten einen Erlös von 9'505 Franken für die Stadtkasse. Es handelte sich dabei um Velos, die von der Polizei eingesammelt, von den Besitzern aber nicht abgeholt worden waren. Es wurden nur Fahrräder zum Verkauf angeboten, die grundsätzlich fahrtüchtig, oft aber mit kleineren Mängeln behaftet waren.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile