Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

7. September 2004 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 277

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Motorradfahrer schwer verunfallt

pid. Bei einer Kollision auf der Kreuzung Bernstrasse / Morgenstrasse wurde am Dienstag Vormittag ein Motorradfahrer schwer verletzt. Ein Automobilist übersah beim Abbiegen nach links den entgegenkommenden Motorradfahrer, der bei der heftigen Kollision stürzte und sich mehrere Knochenbrüche zuzog. Die Sanitätspolizei führte den Verletzten mit Verdacht auf Kopf- und Rückenverletzungen ins Spital. Am Motorrad entstand Totalschaden.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile