Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

2. November 2004 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 335

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

97 Velos eingesammelt

pid. Die Stadtpolizei Bern hat heute im Rahmen einer Aktion in der Umgebung des Bahnhofs 97 Velos eingesammelt, die ohne gültigen Versicherungsschutz auf öffentlichem Boden abgestellt waren. Die abtransportierten Fahrräder können bereits ab morgen Mittwoch gegen eine Gebühr von 20 Franken an der Scheibenstrasse 64 von ihren Besitzerinnen und Besitzern abgeholt werden. Das Velodepot bleibt bis Ende Januar 2005 jeden Mittwoch zwischen 14.00 Uhr und 16.00 geöffnet.<br> Ziel der Aktion, die in den nächsten Tagen fortgeführt wird, ist, mehr Platz für Velos zu schaffen, die über einen gültigen Versicherungsschutz verfügen. Die Erfahrung hat gezeigt, dass ein erheblicher Teil der Velos ohne Vignette als gestohlen gemeldet ist. Fahrräder, die nicht abgeholt werden, werden später an einer Veloverkaufsaktion der Stadtpolizei öffentlich verkauft.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile