Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

12. November 2004 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 342

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Fahrlässiger Umgang mit Spraydose

pid. Am Mittwoch, 10.November, wollte ein Monteur in einem Büro in Bern einen Drucker reparieren. Einen Bestandteil des Druckers wollte er mit einer Spraydose ausblasen. Da die Spraydose zuwenig unter Druck stand, wollte der Monteur diese unter heissem Wasser erwärmen. Die Spraydose explodierte. Der Mann trug schwere Verletzungen an der Hand davon.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

ff

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile