Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

22. November 2004 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 356

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Schlussbilanz Zibelemärit

pid. Gegen Ende des diesjährigen Zibelemärits können die Stadt- und Marktpolizei die statistischen Angaben wie folgt ergänzen:<br> Insgesamt sind in Bern 199 (2003: 188) Reisecars parkiert worden; davon sind 35 (2003: 28) aus dem nahen Ausland angereist. Weiter wurden total 684 Standplätze vergeben (2003: 644), davon waren 236 Plätze für Zwiebeln, Gemüse und Ost sowie 448 für Waren aller Art.<br> Durch Mitarbeitende der Stadtpolizei Bern konnten fünf verloren gegangene Kinder ihren Eltern zurückgegeben werden (2003: 8).<br> Aus sicherheitspolizeilicher <br> Bis 18.45 Uhr wurden insgesamt sieben Diebstähle von Portemonnaies gemeldet (2003: 13).<p> Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile