Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

2. Dezember 2004 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 362

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Kommendes Wochenende: prekäre Parkplatzsituation und gesperrte Strassen

pid. Am kommenden Wochenende finden in Bern zwei grössere Anlässe statt: auf dem BEA Expo-Gelände können Interessierte die Fachmesse für Landtechnik „Agrama“ besuchen, während in der Innenstadt der FIS Sprint-Weltcup im Langlauf voraussichtlich zahlreiche Besucher anziehen wird. Insbesondere für den Anlass in der Innenstadt ist von einer prekären Parkplatzsituation auszugehen. Es können keine zusätzlichen Parkplätze zur Verfügung gestellt werden. Da die Adventsverkäufe wahrscheinlich ebenfalls viele Leute dazu bewegen werden, die Berner Innenstadt zu besuchen, rät die Polizei allen BesucherInnen dringend, am kommenden Wochenende mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Bern zu reisen.<p> Infolge des Langlauf-Weltcup bleiben die Bundesgasse, die Kochergasse, die Amthausgasse und die Schauplatzgasse von Freitag, 3.12., ab 6 Uhr morgens bis Montag, 6.12., 5 Uhr morgens für jeglichen Verkehr gesperrt. Während dieser Zeit sind Verkehrsbehinderungen nicht auszuschliessen. Die Busse von Bern Mobil werden umgeleitet. Die Zufahrt zum Casino-Parking und zum Hotel Bellevue ist aus Richtung Kirchenfeldbrücke gewährleistet.<p> Polizeikommando der Stadt Bern

ff

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile