Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

17. Januar 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 12

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

pid. Heute Montagmorgen kam es um 0740 Uhr auf der Papiermühlestrasse zu einer Kollision zwischen zwei Autos. Eine von Zürich herkommende Lenkerin befuhr die linke Fahrspur der Autobahnausfahrt Wankdorf. Beim Rechtsabbiegen in die Papiermühlestrasse sei sie von einem Lastwagen, welcher unvermittelt von der rechten auf die linke Fahrspur  gewechselt habe, abgedrängt worden. Die Lenkerin geriet mit ihrem Auto über den Randstein auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Auto. Personen wurden keine verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 5000 Franken.

Allfällige Unfallzeugen, insbesondere der Lenker des Autos, welcher auf der Papiermühlestrasse korrekt stadtauswärts fuhr und mit der Lenkerin kollidierte, werden gebeten, die Stadtpolizei Bern, Telefon 031/321 21 21, anzurufen.

Polizeikommando der Stadt Bern

bgu

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile