Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

8. März 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 62

Zeugenaufruf: unklarer Unfallhergang

pid. Gestern Montag Morgen, um 7.20 Uhr, befuhren zwei Autolenker hintereinander vom Bahnhof herkommend das Bollwerk. Beide hatten vor, links in die Schützenmattstrasse abzubiegen. Kurz vor dem Abbiegen fuhr der hintere Autolenker auf das vor ihm fahrende Auto auf.

Zur Klärung des genauen Unfallhergangs sucht die Stadtpolizei Zeugen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 031 321 21 21 entgegen genommen.

Polizeikommando der Stadt Bern

ff

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile