Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

20. März 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 74

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Alkoholisiert und übermüdet: 20'000 Franken Sachschaden

pid. Am Samstag Vormittag kollidierte auf der Schwarzenburgstrasse ein Personenwagen wuchtig mit einem Lastwagen: Die alkoholisierte und übermüdete Autofahrerin war am Steuer eingeschlafen, das Auto überquerte die Sicherheitslinie und prallte gegen den korrekt entgegenkommenden Lastwagen. Der Personenwagen wurde abgewiesen und kam erst auf dem Trottoir zum Stillstand. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch ein Sachschaden von ca. 20'000 Franken. Der Führerausweis der Unfallverursacherin wurde zu Handen der Administrativbehörde sichergestellt. 

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile