Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

31. März 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 84

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Kollision: Motorradfahrer missachtet Vortrittsrecht

pid. Gestern Mittwoch fuhr ein Motorradfahrer von der Freiburgstrasse auf dem Pfaffensteigweg auswärts. Dabei missachtete er gegenüber einem korrekt fahrenden Autolenker den Rechtsvortritt und prallte in die Frontecke des Personenwagens. Die polizeilichen Abklärungen ergaben, dass der Motorradfahrer übermüdet, im angetrunkenen Zustand und unter Drogeneinfluss das Motorrad gelenkt hatte. Dieses war zudem nicht betriebssicher, verfügte über kein Nummernschild und  dementsprechend fehlte der Versicherungsschutz. Der Motorradfahrer wurde nur leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 4000 Franken. 

Polizeikommando der Stadt Bern

bgu

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile