Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

2. April 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 86

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Zeugenaufruf: Körperverletzung

pid. Heute Samstag, ca. 0130 Uhr, wurde an der Aarbergergasse, auf dem Treppenabgang zur ‚Prinz Club Bar’ (ehemals Tonis The Club), ein 20-jähriger, aus dem Kosovo stammender Mann, von einem Unbekannten mit einem faustwaffenähnlichen Gegenstand auf den Kopf geschlagen. Das Opfer musste mit einer Rissquetschwunde am Kopf durch die Sanitätspolizei Bern ins Spital gefahren werden. Der Täter konnte in unbekannte Richtung flüchten.

Der Täter kann wie folgt beschreiben werden:

Er ist ca. 18 bis 25 Jahre alt und ungefähr 170 – 185 cm gross. Er ist von schlanker Statur und hat kurze braune Haare. Der Mann trug eine beige Jacke, helle Jeans und eine weisser Pullover oder T-Shirt. Es handelt sich um einen Osteuropäer.  

Allfällige Zeugen werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Bern, Tel. 031 321 21 21, zu melden.

Polizeikommando der Stadt Bern

bgu

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile