Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

22. April 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 109

Das Untersuchungsrichteramt und die Stadtpolizei Bern teilen mit:

Einbrecher in flagranti erwischt

pid. Gestern Donnerstag Mittag wurde im Begegnungszentrum der Französischen Kirche ein Mann vom Sigrist überrascht, als er dabei war, eine Kaffeekasse aufzubrechen. Der Einbrecher ergriff die Flucht, wurde aber vom Sigrist verfolgt. Der flüchtende 36-jährige Schweizer konnte in der Spitalgasse von einem Polizisten angehalten und festgenommen werden. Der Mann gab zu, auch für einen Einbruch von Anfangs April ins Breitfeldschulhaus verantwortlich zu sein. Damals konnte er Beute im Wert von ca. Fr. 7000.- machen. Der Mann wird zur Anzeige gebracht.

Polizeikommando der Stadt Bern

ff

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile