Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

6. Mai 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 125

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

BEA/PFERD 2005: Prekäre Parkplatzverhältnisse

pid. Heute Freitag müssen motorisierte Besucherinnen und Besucher der BEA/PFERD 2005 mit prekären Parkplatzverhältnissen rechnen. Wegen des aufgeweichten Bodens kann die Kleine Allmend als Parkraum nicht benützt werden. Das P&R Neufeld wird, nicht zuletzt wegen der Camping-Ausstellung, rasch belegt sein.

Die Stadtpolizei Bern ersucht die Messebesuchenden, wenn immer möglich, mit den öffentlichen Verkehrsmitteln nach Bern zu gelangen. In diesem Zusammenhang macht sie darauf aufmerksam, dass die neue S-Bahn-Haltestelle Bern Wankdorf zu Fuss 10 Minuten vom BEA-Eingang entfernt ist und von allen S-Bahn-Zügen bedient wird. Bahnreisende profitieren mit dem BEA-Kombi oder mit dem Libero-V-Ticket zudem von ermässigten Preisen.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile