Navigieren auf Mediencenter

Benutzerspezifische Werkzeuge

Servicenavigation

Content navigation

6. Mai 2005 | Feuerwehr und Sanitätspolizei
Medienmitteilungsnummer 128

Die Stadtpolizei Bern teilt mit:

Lernfahrer innerorts mit 103 Stundenkilometern geblitzt

pid. In der laufenden Woche führte die Stadtpolizei Bern auf dem Gemeindegebiet mehrere Geschwindigkeitskontrollen durch. Insgesamt passierten 4’566 Fahrzeuge die Kontrollstellen. Es wurden 594 Widerhandlungen festgestellt, die mit 587 Ordnungsbussen und 7 Anzeigen geahndet wurden.

Auf der Kirchenfeldstrasse passierte ein Lernfahrer die Kontrollstelle mit 103 statt der erlaubten 50 Stundenkilometer. Er war ohne Begleitperson unterwegs und hatte das L-Schild am Auto nicht angebracht.

Polizeikommando der Stadt Bern

fm

Weitere Informationen.

Archiv

Fusszeile